Christian Flora

lebt und arbeitet in Wien.
Vernissage am 24. Mai 2019

geboren 1972 in Klagenfurt, Österreich

Biografie

1972 in Klagenfurt/Österreich geboren. Christian Flora studierte von 1993 bis 1999 an der Universität für angewandte Kunst – Meisterklasse für Malerei und Grafik bei Prof. Wolfgang Hutter und später bei Prof. Wolfgang Herzig. Seine Hinwendung gilt der figurativen klassischen Malerei. In seiner derzeitigen Arbeitsserie befasst sich Christian Flora zum einem mit Motiven aus der Kunstgeschichte – im Konkreten aus der Porträtkunst – und zum anderen mit der Möglichkeit der Irritation und Brechung. Vermeintliche Gegensätze bilden in den Gemälden ein symbiotisches, wenn auch skurriles Miteinander, die den Blick des Betrachters zwar irritieren aber auch Faszination und Neugier auslösen. Die Arbeiten des Künstlers werden regelmäßig in Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland gezeigt und genießen einen hohen Sammlerstatus. Christian Flora lebt und arbeitet in Wien. Gelistet in ARTFACTS.NET.

Biography

1972 born in Klagenfurt/Austria. From 1993 until 1999 Chrisitan Flora studied at the University of Applied Arts Vienna – masterclass for painting and graphics at Prof. Wolfgang Hutter and Prof. Wolfgang Herzig. His main interest belongs to the classical figurative painting. In his current working circle Christian Flora deals on the one hand with various motives of art history – exspecially with the art of portrait – and on the other hand with different ways of irritations and refractions. Supposed opposites are drawn together on the canvas and form a symbiotic, eventhough bizarre alliance, that irritates the view of the beholder but netherless causes fascination and curiousity. The artist works are shown on a regual basis at international solo and group shows and gain by now a high collector’s statement.

Christian Flora lives and works in Vienna/Austria. Recent exhibitions include Gallery Morteveille, Vienna (2018), ausstellungsraum, Vienna (2018), IP-Forum, Vienna (2018), Galerie Zwach, Schörfling/Attersee, Upper Austria (2017), Galerie MAX 21, Iphofen, Germany (2017), Artopia, Vienna (2017), Art Hotel Le Méridien, Vienna (2017), artist space strictly herrmann, Vienna (2017), ARTMUC, Munich (2016), Galerie Artmondial, Vienna (2015).

Studium der Malerei und Grafik an der Hochschule für 
angewandte Kunst in Wien bei Prof. Wolfgang Hutter und 
Prof Wolfgang Herzig. 1999 Diplom

Einzel- und Gruppenausstellungen seit 1993 im In und Ausland.

Seine Arbeiten befinden sich in privaten und öffentlichen 
Sammlungen.

Ausstellungen/Auswahl

2018
Dom Galerie, “Time goes by“ | Einzelausstellung, Wiener Neustadt, NÖ
CB–Galerie, “Die ewigen Götter“ Einzelausstellung | Christoph Bacher Gallery – Ancient Art, Wien
FIVE PLUS Art Gallery, „Curated by BM Kuratoren“ | Ausstellungsbeteiligung, Wien
Galerie Morteveille, „Das kleine Format“ | Ausstellungsbeteiligung, Wien
IP.FORUM, „Malerei“ | Ausstellungsbeteiligung, Wien
Galerie Morteveille, „ART IS THE DEVIL“ | Einzelausstellung, Wien
Curators Choice & Artist Tribute 2018 | „THE AURA IS PRESENT“, ausstellungsraum.at, Wien
Galerie NÖVA, Ausstellungsbeteiligung, Wels, OÖ

2017
Galerie Zwach, „HAI SOCIETY“, Einzelausstellung, Schörfling am Attersee, OÖ
MÄNNER, MACHOS, MEMMEN – Männerbilder | Ausstellungsbeteiligung, strictly HERRMANN / Wien
IP.FORUM,“From Outer Space“ Einzelausstellung, Wien
Galerie MAX 21, „OXYMORON“- Scharfsinniger Unnsinn | Einzelaustellung, Iphofen / Deutschland
Curators Choice & Artist Tribute | reMIX 2017, ARTOPIA / Wien
IP.FORUM,“Witz“ Ausstellungsbeteiligung, Wien
LE MERIDIEN – Artistspace, Einzelausstellung, Wien

2016
Curators Choice and Artist Tribute, Wiener Kulturtage / Wien
Staatspark Fürstenlager – Damenbau, Einzelausstellung, Bensheim / Deutschland
ARTMUC – Kunstmesse, München / Deutschland

2010 – 2015
Kaethe Zwach Galerie, Schörfling am Attersee
Galerie Artmondial, Ausstellungsbeteiligung, Wien
Elisabethenkirche Basel, Ausstellungsbeteiligung, Schweiz
Dickmayer art, Graal-Müritz a.d. Ostsee / Deutschland
open studios, vienna art week, Wien
Palais Palffy Galerie – „LIGNUM SAPIENTIAE BONI ET MALI“, Einzelausstellung, Wien 
Galerie MAX 21 – „10 Jahre Galerie Max 21“ Ausstellungsbeteiligung, Iphofen / Deutschland 
Nova Belgica Art Gallery – „GAME OVER“, Ausstellungsbeteiligung, Sint-Truiden / Belgien
Dom Galerie , 35 Jahre-Jubiläumsausstellung, Wiener Neustadt
Barockschloss Riegersburg – „BOX“ – Sammlung Westermann / Gruppenaustellung, Riegersburg, NÖ 
Nova Belgica Art Gallery – „FEMME FATAL“, Ausstellungsbeteiligung, Sint-Truiden / Belgien 
Galerie Dickmayer-Berlin, Ausstellungsbeteiligung, Berlin / Deutschland
Imaginär 2011, Kusthalle-Herrenhof, Ausstellungsbeteiligung, Mussbach / Deutschland
Dom Galerie, Einzelausstellung, Wiener Neustadt 
Galerie 10, Gruppenausstellung, Wien

2005 – 2009
Dom Galerie – „3 Maler“ Gemeinschaftsausstellung / Wiener Neustadt , Niederösterreich 
Galerie im Markushof, Einzelausstellung, Villach 
Barockschloß Riegersburg – „Die Macht der Phantasie“ / Gruppenausstellung, Niederösterreich 
Galerie Unikat – „Licht und Schatten“ Ausstellungsbeteiligung, Hamburg / Deutschland 
Europahaus Klagenfurt, Einzelausstellung, Kärnten
Künstlerhaus Andreasstadel / Regensburg, Deutschland
Galerie MAX 21, Iphofen / Deutschland
Galerie Abendstern, Gemeinschaftsausstellung, Wien
Galerie 1990, Gruppenausstellung / Eisenstadt, Burgenland
Palais Eschenbach – „Gegenständliche Malerei aus Wien“, Wien
Galerie AKUM, Einzelausstellung, Wien

1995 – 2004
Vom Surrealismus zur Moderne, Barockschloss Riegersburg, Ausstellungsbeteiligung, NÖ
Labyrinthe und Irrgärten, Ausstellungsbeteiligung, Schloss Honhardt / Deutschland
TRIERENBERG-ART, „Ars Phantastica“, Gemeinschaftsausstellung, Traun / Oberösterreich
Galerie Ernst Fuchs, Ausstellungsbeteiligung, Wien
Galerie Wohlleb, Ausstellungsbeteiligung, Wien
Galerie Hollaus, Ausstellungsbeteiligung, Zell am See / Salzburg
Hochschule für angewandte Kunst in Wien – Diplomausstellung
Galerie Schloss Puchheim, Einzelausstellung, Attnang-Puchheim, OÖ 
Schloss Rossegg, Ausstellungsbeteiligung, Kärnten
Meisterklassenausstellungen in Wien, Bratislava / Slovakei, Prag / Tschechien, Schloss Lana / Südtirol, IT
und an der Academia di Palermo, Palermo / IT

V

Link http://www.christianflora.com

Wird geladen
×